english
G-THERM-FPDF

G-THERM-F
G-THERM-F ist die Bezeichnung für eine Gruppe von wärmeleitfähigen Silikonen. Sie bestehen aus in der Silikonmasse gleichmäßig fein verteiltem Bor-Nitrit oder Aluminiumpartikeln, die ein elektrisch isolierendes, trotzdem aber gut wärmeleitendes Produkt ergeben. Ein typisches Einsatzgebiet ist die Befestigung von Leistungstransistoren auf ihren wärmeableitenden Unterlagen. Mit G-THERM-F wird eine Anwendung von schmierenden Silikonfetten vermieden.

G-COOL

G-COOL Klimakassetten für Schaltschränke: verfügbar für DC, 120 und 240 Volt, Kühlleistung bis zu 1032 Watt oder 3600 BTU, mit Kondensatverdampfer, elektronische Regelung mit Automatikmodus oder wählbaren Schalttemperaturen. Optional mit externer Temperaturregelung und Netzwerkanschluss.

Line
germania elektronik Gesellschaft für Umwelttechnik und Elektronik mbH : germania-elektronik.de : info@germania-elektronik.de
Hamburg     •     München